[embedvideo type=“youtube“ id=“-XyLG9DZ0piI?&controls=0&showinfo=0&rel=0″]

 


[one_half]Die Ausbildung zur Kindergärtnerin dauert je nach Ausbildungsgrad zwei bis viereinhalb Jahre und hängt davon ab, welche bzw. wie viele Weiterbildungen du machst. Deine Ausbildung kannst du in staatlichen und kirchlichen Kindergärten, Jugendzentren, Wohnheimen und anderen Orten machen. Du lernst während deiner Ausbildungszeit, wie du mit Kindern umgehst, wie du Kinderspiele entwickelst, du wirst pädagogisch geschult, bekommst Nachhilfe in Hygiene und vieles mehr. Während einer Ausbildung im Kindergarten bekommst du eigentlich alles beigebracht. Nach der Ausbildung sind die Möglichkeiten für deinen Arbeitsplatz genauso vielfältig wie in der Ausbildung.[/one_half] [one_half_last]

[custom_table]

Voraussetzungen Realschulabschluss
Dauer 4 Jahre
Gehalt Kindergärtnerin Gehalt

[/custom_table][/one_half_last]

Voraussetzungen für die Kindergarten Ausbildung


Um dich für eine Ausbildung zur Kindergärtnerin zu bewerben, brauchst du als Schulabschluss die Mittlere Reife. Allerdings geht die Entwicklung in Richtung höherer Schulabschluss und späteres Studium, deswegen solltest du dich genauestens informieren, wie die Voraussetzungen in deinem Bundesland sind. Denn da gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und eine einheitliche Regelung ist in weiter Ferne.

kindergarten Ausbildung

Was du aber auf jeden Fall mitbringen solltest, um als Kindergärtnerin ein Chance zu haben sind die folgenden Eigenschaften: Du solltest verständnisvoll, geduldig, kinderlieb, aufgeschlossen, lustig, aufmerksam, durchsetzungsfähig, engagiert, konsequent, tolerant, und teamfähig sein. Außerdem sollte man starke Nerven mitbringen.

Bewerbung für die Kindergarten Ausbildung


Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, solltest du dich auf deine Bewerbungen konzentrieren. Schreibe so viele Bewerbungen wie möglich und grenze deinen Bewerbungsradius nicht ein, sondern suche bundesweit nach einer Ausbildungsstellen. Bei den Bewerbungsunterlagen musst du darauf achten, dass deine Rechtschreibung fehlerlos ist und deine Unterlagen sortiert sind. Ohne eine vollständige und perfekte Bewerbungsmappe sind deine Chancen auf eine Ausbildung im Kindergarten gering. Und selbst wenn du in der Lage bist deine Bewerbungen so wie gefordert zu verfassen, reicht es eventuell immer noch nicht für einen Ausbildungsplatz. Deshalb solltest du deine Persönlichkeit und deine Stärken hervorheben, um deine Mitbewerber auszustechen.

Gehalt während der Kindergarten Ausbildung


So schön der Beruf als Kindergärtnerin auch sein mag, in den ersten drei Ausbildungsjahren gibt es eine Situation, die es zu überwinden gilt. Und zwar gibt es während dieser Zeit kein Kindergärtnerin Gehalt. Erst im vierten Ausbildungsjahr bekommst du ein Gehalt von 1300 € im Monat und bis dahin ist die einzige Möglichkeit, dass du eine Ausbildungsförderung beantragst. Nach der Ausbildung kannst du dann aber mit einem Einstiegsgehalt von 1200 bis 2000 € im Monat rechnen.