Ausbildung finden – Jetzt Ausbildungsplatz für 2015 sichern!

Auch für 2015 stehen die Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden mehr als gut. Die Anzahl freier Ausbildungsplätze steigt auch in diesem Jahr weiter an. Allen voran in der Gastronomie- und Tourismusbranche sind viele freie Plätze vorhanden.

ausbildungAzubis sind heiß begehrt! Besonders in solchen Bundesländern wie Baden-Württemberg, in denen ein großer Azubi-Mangel herrscht. Im letzten Jahr haben hier wieder gut 2.000 Personen weniger eine Ausbildung begonnen, als im Jahr zuvor. Der Bedarf an qualifizierten Azubis steigt von Jahr zu Jahr an. Nicht zuletzt auch deshalb, weil sich immer mehr junge Menschen für ein Hochschulstudium anstelle einer Ausbildung entscheiden. Durch die Umstellung vom guten alten Diplom auf das europaweit vergleichbare Bachelor- und Mastersystem, ist es deutlich einfacher geworden, mit dem Bachelor einen ersten akademischen Hochschulabschluss zu erlangen.   Der Fachkräftemangel zeigt sich insbesondere in der Gastronomie-und Tourismusbranche. So bezogen sich rund 25 Prozent der freien Ausbildungsplätze im letzten Jahr auf Ausbildungsberufe wie  Hotelfachfrau oder Koch. Rund 13 Prozent der frei gebliebenen Ausbildungsplätze richteten sich an Interessenten für Büroberufe. Und egal ob in Hamburg oder Berlin, auch im Bereich Finanzen, Controlling und Steuern waren im letzten Jahr 9 % weniger Ausbildungsplätze besetzt.

Azubi ist nicht gleich Azubi!

Doch neben der sinkenden Anzahl an potenziellen Azubis, beschweren sich Unternehmen auch immer wieder über die mangelnde Qualität der Bewerber. So fehlen gute Noten in Fremdsprachen und Mathematik. Auch beschwert sich gerade die Gastronomiebranche, dass immer weniger Bewerber Wert auf ein freundliches und gepflegtes Auftreten legen. Immerhin wird diese Voraussetzung in 7 % aller Ausschreibungen gefordert.

So findest du den richtigen Ausbildungsplatz

ausbildungWenn du planst, dich nach deinem Schulabschluss für einen Ausbildungsplatz zu bewerben, solltest du mit der Suche bereits nach Ende deines vorletzten Schuljahres beginnen. Denn genau das ist der Zeitpunkt, an dem die meisten Unternehmen die offenen Stellen für das kommenden Lehrjahr ausschreiben. Der beste Monat ist also der September. Hier lag der Anteil an Stellenanzeigen für freie Ausbildungsplätze in den letzten Jahren konstant bei 63 %. Doch auch wenn du die heiße Phase verpasst hast, hast du immer noch die Möglichkeit, dir im Frühjahr einen Ausbildungsplatz zu sichern. Besonders im Februar werden wieder zahlreiche freie Ausbildungsplätze ausgeschrieben.


Mehr Seiten von mir